WG SG Steimbke Logo
Wir gehören zur Samtgemeinde Steimbke
Wir vertreten engagierte Bürger auf kommunaler Ebene
Kirche Steimbke Ölpumpe Steimbke Freibad Steimbke Stein 800 Jahre Linsburg Logo SG Steimbke Heimatmuseum Rodewald Freilichtbühne Stöckse
Logo WG Rodewald
 
 

Kommunalwahl 2016

Die Wählergemeinschaft Rodewald trat zum 5. Mal bei einer Kommunalwahl an. Rund um Bürgermeisterin Katharina Fick ist es ihr gelungen, ein motiviertes und vielseitig erfahrenes Team aufzustellen. Es waren dies Katharina Fick, Dr. Werner Meyer, Stephan Behncke, Sascha Gehrke und Hauke Duensing–Knop.

Sie wollen sich dafür einsetzen, dass die gute Lebensqualität in Rodewald erhalten bleibt. Sie sieht aber unter anderem auch noch Potential in der Verbesserung der Kinderbetreuung, dem Ausbau der Grundschule und einer Verkehrsanbindung an Schwarmstedt.

Willkommen auf der Hauptseite der Wählergemeinschaft Rodewald (WG Rodewald)

WG Rodewald - was ist das eigentlich?

Die Wählergemeinschaft Rodewald hat sich 1996 zur damaligen Kommunalwahl gegründet. Sie ist ein Zusammenschluss von politisch interessierten Leuten, für die unsere Gemeinde und Samtgemeinde im Vordergrund steht. Wir wollen vor Ort für unsere Gemeinde arbeiten, mehr Transparenz schaffen und möglichst viel für das Wohl unserer Bürger erreichen.

Bei der Kommunalwahl 2016 treten wir mit 5 Kandidaten an. Es sind dies Katharina Fick, Dr. Werner Meyer, Stephan Behncke, Sascha Gehrke und Hauke Duensing-Knop. Leider steht Imke Grünhage aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Wir freuen uns, dass sie unsere Arbeit weiterhin aktiv begleiten wird. Die erfolgreiche Arbeit mit Bürgermeisterin Katharina Fick möchten wir gerne fortsetzen.

Die Entwicklung der WG in den letzten 20 Jahren.

In den ersten 10 Jahren waren wir mit jeweils 2 Mitgliedern im Gemeinderat vertreten. Von 1996 bis 2001 haben wir eine Gruppe mit der SPD gebildet, Helmut Ario (SPD) wurde Bürgermeister. Katharina Fick Erste stellv. Bürgermeisterin.

Von 2001 bis 2006 bildeten wir eine Gruppe mit der CDU unter Bürgermeister Herrmann Bartels jun. 1. Stellv. Bürgermeister Bernfried Höper. Beides war nötig, um einen Sitz im Verwaltungsausschuss (VA) der Gemeinde Rodewald zu erlangen.

Von 2006 bis 2011 hatten wir 4 Sitze im Rat. Es wurde keine Gruppe gebildet, da jede Fraktion aus eigener Kraft einen Sitz im VA hatte. Bürgermeister wurde Hans-Joachim Zilke (SPD). 1. Stellv. Bürgermeister Bernfried Höper bis 2010 dann Katharina Fick.
Leider verstarb im September 2010 Bernfried Höper und wir konnten den 4. Sitz nicht mehr besetzen, da die Liste ausgeschöpft war.

Bei der Wahl 2011 konnten 3 Sitze errungen werden. Mit Katharina Fick stellt die WG die Bürgermeisterin. Außerdem wurde Hauke Duensing-Knop wiedergewählt und mit Imke Grünhage haben wir ein neues Mitglied im Rat. Es besteht wiederum nicht die Notwendigkeit, eine Gruppe zu bilden.

In einer Wählergemeinschaft (WG) kann man mitarbeiten und Anregungen geben. Hierfür suchen wir zu jeder Zeit interessierte Mitbürger, die sich bei uns engagieren möchten. Hierbei sollten sich natürlich auch junge Menschen angesprochen fühlen. Eine WG ist sicher eine gute Basis, um seine Wünsche und Anregungen für Rodewald anzusprechen.

Man braucht überhaupt keine Schwellenangst zu haben, denn es gibt, anders als bei Parteien, keine Mitgliedschaft. Das bedeutet, dass man weder ein- noch austreten muss, um politisch aktiv zu sein.

Also, kommen Sie zu uns - melden Sie sich bei uns. Kontaktaufnahme siehe hier.

Mehr über uns: Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die WG Rodewald:

 
 

Über uns

 

Das sind wir

Gruppenbild
Von links: Hauke Duensing-Knop, Sascha Gehrke, Katharina Fick, Stephan Behncke, Dr. Werner Meyer.

Persönliche Profile und Adressdaten

Unsere Ziele

Logo WG Rodewald

Ca. 1996 haben wir beschlossen, eine Wählergemeinschaft für Rodewald zu gründen, denn wir wollten uns auf kommunale Fragen beschränken. Dazu stehen wir auch heute noch, wenn man auch sehr schnell feststellt, wo die kommunalpolitischen Grenzen liegen. Durch das Land und den Kreis werden Entscheidungen abgenommen, wenn man z. B. an Bebauungspläne denkt. Es ist inzwischen aber gelungen, einige Außenbereiche in Rodewald in die Bebauung mit aufzunehmen. Noch nicht so erfolgreich sind wir, was die Bebauung in der 2. Reihe betrifft.

Nach dem Ausbau der L192 sind inzwischen einige innerörtliche Straßen hinzugekommen und weitere werden folgen, aktuell ist der Pfarrer Wengler Weg in der Planung.
Erfreulicherweise ist das vor ca. 13 Jahren ausgewiesene Gewerbegebiet inzwischen durch die Firmen "Schnell Motoren" und „Erneuerbare Energien“ ausgelastet.
Nachdem die vor gut 10 Jahren von der Gemeinde geplante Biogasanlage an einem Bürgerentscheid scheiterte, gibt es inzwischen in der Gemarkung 3 Biogasanlagen. Auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien fallen außerdem die zahlreichen Photovoltaikanlagen auf. Eine davon wurde von der Gemeinde auf dem Dach der Sporthalle errichtet.

Unser Handeln ist immer bestimmt durch die begrenzten Haushaltsmittel, weshalb wir auch unpopuläre Entscheidungen, wie das Abschalten der Straßenbeleuchtung, mitgetragen haben.

Der Erhalt des Rodewalder Freibades ist in eine andere Richtung gelaufen, als wir uns das ursprünglich vorgestellt hatten. Aber wir haben mit der Schwimmteichanlage ein sehr erfolgreiches Projekt geschaffen, das wir bis auf den heutigen Tag aktiv unterstützen. Und diese Aufgaben, die sich mit dem Erhalt unserer dörflichen Einrichtungen befassen, sind eben die wirklich wichtigen Aufgaben für die wir uns einsetzen.Diese Aufgaben, die sich mit dem Erhalt unserer dörflichen Einrichtungen befassen, sind eben die wirklich wichtigen Aufgaben, für die wir uns engagieren.

Im Bereich des alten Treckerwaschplatzeses wurde auf unser Betreiben ein Wohnmobilstellplatz errichtet.
Als nächstes gilt es den Kreuzungsbereich zu gestalten.

 
 

Die WG Rodewald im Gemeinderat

Nachfolgende Tabelle zeigt Ihnen unsere Beteiligung am 2011 gewählten Rodewalder Gemeinderat. Unsere Präsenz im Samtgemeinderat finden Sie über die Hauptseite der WG SG Steimbke unter "Räte".

Bürgermeisterin Katharina Fick
   
Fraktionsvorsitzende / Sprecherin Imke Grünhage
Stellv. Fraktionsvorsitzender / Sprecher Hauke Duensing-Knop
   
Verwaltungsausschuss  
Vorsitzende und Mitglied Katharina Fick
1. Vertreter Hauke Duensing-Knop
2. Vertreterin Imke Grünhage
   
Bau-, Markt- und Wegeausschuss
(Vorsitzender Friedrich Duensing, SPD)
 
Mitglied Hauke Duensing-Knop
Vertreterin Imke Grünhage
 
 

Die WG Rodewald in den Medien

Die Öffentlichkeitsarbeit der Wählergemeinschaft Rodewald findet überwiegend in den regionalen Printmedien statt. Auf dieser Seite archivieren wir Zeitungsartikel und Pressemitteilungen über die WG Rodewald.

Folgende Artikel sind vorhanden:

Rodewalds neuer Gemeinderat konstituierte sich im Schwan ("Die Harke" vom 11.11.2006)
Zilke ist neuer Bürgermeister ("Die Harke" vom 11.11.2006)
Höpers Platz bleibt unbesetzt ("Die Harke" vom 27.12.2010)
Rat Rodewald
Rodewalds neuer Gemeinderat
konstituierte sich im Schwan
Zilke Bürgermeister
Zilke ist neuer Bürgermeister
Artikel Tod Höper
Kein Nachrücker für verstorbenen Ratsherrn - Katharina Fick ist neue stv. Bürgermeisterin