Sonntag, 20. August 2017
Sie sind hier: WG Rodewald 


Logo WG Rodewald
 

Kommunalwahl 2016

Kandidaten 2016

Die Wählergemeinschaft Rodewald tritt zum 5. Mal bei einer Kommunal- wahl an. Rund um Bürgermeisterin Katharina Fick ist es ihr gelungen, ein motiviertes und vielseitig erfahrenes Team aufzustellen. Es sind dies Katharina Fick, Dr. Werner Meyer, Stephan Behncke, Sascha Gehrke und Hauke Duensing–Knop.

Sie wollen sich dafür einsetzen, dass die gute Lebensqualität in Rodewald erhalten bleibt. Sie sieht aber unter anderem auch noch Potential in der Verbesserung der Kinderbetreuung, dem Ausbau der Grundschule und einer Verkehrsanbindung an Schwarmstedt.

Gerne wird sie Anregungen der Bürger aufnehmen. Sie bitten um eine rege Wahlbeteiligung am 11.9.2016.

 

Willkommen auf der Hauptseite der Wählergemeinschaft Rodewald (WG Rodewald)

WG Rodewald - was ist das eigentlich?

Gruppenbild

Die Wählergemeinschaft Rodewald hat sich 1996 zur damaligen Kommunalwahl gegründet. Sie ist ein Zusammenschluss von politisch interessierten Leuten, für die unsere Gemeinde und Samtgemeinde im Vordergrund steht. Wir wollen vor Ort für unsere Gemeinde arbeiten, mehr Transparenz schaffen und möglichst viel für das Wohl unserer Bürger erreichen.

Bei der Kommunalwahl 2016 treten wir mit 5 Kandidaten an. Es sind dies Katharina Fick, Dr. Werner Meyer, Stephan Behncke, Sascha Gehrke und Hauke Duensing-Knop. Leider steht Imke Grünhage aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Wir freuen uns, dass sie unsere Arbeit weiterhin aktiv begleiten wird. Die erfolgreiche Arbeit mit Bürgermeisterin Katharina Fick möchten wir gerne fortsetzen.

Logo

Die Entwicklung der WG in den letzten 20 Jahren.

In den ersten 10 Jahren waren wir mit jeweils 2 Mitgliedern im Gemeinderat vertreten. Von 1996 bis 2001 haben wir eine Gruppe mit der SPD gebildet, Helmut Ario (SPD) wurde Bürger- meister. Katharina Fick Erste stellv. Bürger- meisterin.

Von 2001 bis 2006 bildeten wir eine Gruppe mit der CDU unter Bürgermeister Herrmann Bartels jun. 1. Stellv. Bürgermeister Bernfried Höper. Beides war nötig, um einen Sitz im Verwaltungsausschuss (VA) der Gemeinde Rodewald zu erlangen.

Von 2006 bis 2011 hatten wir 4 Sitze im Rat. Es wurde keine Gruppe gebildet, da jede Fraktion aus eigener Kraft einen Sitz im VA hatte. Bürgermeister wurde Hans-Joachim Zilke (SPD). 1. Stellv. Bürgermeister Bernfried Höper bis 2010 dann Katharina Fick.
Leider verstarb im September 2010 Bernfried Höper und wir konnten den 4. Sitz nicht mehr besetzen, da die Liste ausgeschöpft war.

Bei der Wahl 2011 konnten 3 Sitze errungen werden. Mit Katharina Fick stellt die WG die Bürgermeisterin. Außerdem wurde Hauke Duensing-Knop wiedergewählt und mit Imke Grünhage haben wir ein neues Mitglied im Rat. Es besteht wiederum nicht die Notwendigkeit, eine Gruppe zu bilden.

In einer Wählergemeinschaft (WG) kann man mitarbeiten und Anregungen geben. Hierfür suchen wir zu jeder Zeit interessierte Mitbürger, die sich bei uns engagieren möchten. Hierbei sollten sich natürlich auch junge Menschen angesprochen fühlen. Eine WG ist sicher eine gute Basis, um seine Wünsche und Anregungen für Rodewald anzusprechen.

Man braucht überhaupt keine Schwellenangst zu haben, denn es gibt, anders als bei Parteien, keine Mitgliedschaft. Das bedeutet, dass man weder ein- noch austreten muss, um politisch aktiv zu sein.

Also, kommen Sie zu uns - melden Sie sich bei uns. Kontaktaufnahme siehe hier.

Mehr über uns: Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die WG Rodewald:

 
©2006 - 2017 · Jürgen Leseberg · Alter Brand 15 · 31636 Linsburg · Telefon 05027.1256 · Besucher:   Counter    Seite drucken